TU Berlin

Planungs- und ArchitektursoziologieMA SE: Learning from Australia? Die Australische Stadt und Ihre Besonderheiten im internationalen Vergleich. (Modul 9, 19)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

SS 2009 - Learning from Australia? Die Australische Stadt und Ihre Besonderheiten im internationalen Vergleich.
Nr. der LV
0637 L 555
Fach lt. StuPO
Studiengang Architektur (MA) - Modul 9, Modul 19, WP 5.1.1.
Studiengang Architektur (Dipl.) - WPF
Studiengang Soziologie technikwissensch. Richtung (Dipl.) - WPF
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2/3
Zeit
Di 12 - 14 Uhr Beginn: 21.04.2009
Raum
FR 3035
Turnus
wöchentlich
Leitung
Aljoscha Hofmann
Mitwirkende
Jasmin Heumann
Prüfrecht
Prof. Dr. Harald Bodenschatz
max. Teilnehmerzahl
40
Leistungsanforderung
Referat mit schriftlicher Ausarbeitung
Anmeldung
nach Einsendung eines Motivationsschreibens: Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Pflichtfach im Studiengang Architektur (Master) handelt. Das Modul "Architektursoziologie I" wird zwei mal mit untercshiedlichen Inhalten angeboten. Das Motivationsschrieben dient für Studierende des Studienganges Architektur (Ma) der Angabe Ihrer Präferenz. Für alle Studierenden, die dieses Seminar als Wahl(pflicht)fach belegen woollen, ist das Motivationsschrieben auschlaggebend da die Kapazitäten begrenzt sind.



Inhalt der Lehrveranstaltung:


Die ersten australischen Städte wurden erst vor 222 Jahren (durch weiße Kolonialisten) an der Küste Australiens gegründet. Daher gibt es keine vorindustriellen Städte, auch die Entwicklung der industriellen Stadt sowie der nachindustriellen Stadt der Gegenwart unterscheiden sich von traditionsreichen Städten wie London, Paris, Berlin und New York. Diese geschichtlichen und gegenwärtigen Besonderheiten der Australischen Stadt sollen am Beispiel Sydney, Melbourne und Canberra im Vergleich mit internationalen Beispielen untersucht und eingeordnet werden.

Die Literatur zum Seminar ist weitesgehend nur auf englisch verfügbar.

Bemerkungen:

Bei Interesse für dieses Seminar senden Sie uns bitte ein Motivationsschreiben spätestens bis 14. April 2009 (Eingangsdatum) zu (per Post: Fachgebiet Architektursoziologie, TU Berlin, FR 2-5, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin; oder per email – ohne attachment (!): ). Wer nur einen „Passivschein/Teilnahmeschein“ erwerben will, sollte das bitte unbedingt angeben! Nach Eingang der Motivationsschreiben treffen wir eine Auswahl, die durch Aushang im Architekturgebäude, am Fachgebiet und auf der Internetseite des Fachgebiets bekannt gegeben wird. Wir freuen uns auf Ihr Schreiben!
Bitte geben Sie neben Namen, Matrikelnummer und Studiengang an, als welches Modul (Pflicht oder Wahl(pflicht)fach Sie dieses Seminar belegen wollen, da das Seminar für mehrere Module und als Wahlpflichtfach verwendet werden kann.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe