direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Courses in winter term 2015/2016

BA (VL): Architektursoziologie

BA & MA (SE): Planung, Architektur und Gesellschaft 1-7:
Space Construction in Communication Process

BA & MA (SE): Vertiefung Planung, Architektur und Gesellschaft 1-7: Gegenwartsdiagnosen

BA & MA (SE): Planungs- und Architektursoziologie 1-10: Obdachlosigkeit - Scheitern, Not, Hoffnung

MA (SE): Stadt- und Raumsoziologie

MA (VL): Introduction to Urban Design

Kollquium: Architektur- und Raumsoziologie

BA Vorlesung

Architektursoziologie (Modul 5.3: Soziologie und Forschung der Architektur)
Nr. der LV
06371400 L 01

Fach lt. StuPO
  • Architektur BSc; 1-1
  • Soziologie technikwissensch. Richtung D
  • Soziologie technikwissensch. Richtung BA
  • Stadt- u. Regionalplanung BSc
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2 SWS / 3 ECTS
Zeit
Mo 18 - 20 Uhr; 12.10.2015 - 08.02.2016
Raum
A 151
Turnus
wöchentlich
Sprache
deutsch
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
-
Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung
-

Leistungsanforderung
Klausur am 07.03.2016 von 12-14 Uhr im Raum A 151

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

In dieser Vorlesung werden Grundlagen der Planungs- und Architektursoziologie dargestellt. Hierzu werden wichtige Autoren/ Autorinnen und prägende Ideen vorgestellt (z.B. Foncault, Elias, Latour). Wichtige Themen sind soziale Ungleichheit und sozialer Wandel, Akteure und Akteurskonstellationen bei der Produktion von städtischen Räumen und Bauten, Nutzung und Aneignung von städtischen Räumen, Raumkämpfe und Raumbilder, Gender und Diversity im Kontext von Städtebau und Architektur.

 

 

BA und MA Seminar

Planung, Architektur und Gesellschaft 1-7: Space Construction in Communication Process
Nr. der LV
06371400 L 16

Fach lt. StuPO
  • Architektur BSc
  • Architektur MSc
  • Soziologie technikwissensch. Richtung BA
  • Soziologie technikwissensch. Richtung MA
  • Stadt- u. Regionalplanung BSc
  • Stadt- u. Regionalplanung MSc
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
wird noch bekannt gegeben
Zeit
Fr 10 - 12 Uhr; Beginn: 16.10.2015
Raum
FH 303
Turnus
wird noch bekannt gegeben
Sprache
english
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
Xiaoxue Gao
Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung
-

Leistungsanforderung
wird noch bekannt gegeben

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

Once an expression/language (article, text, interview, photography, artwork, video, architecture etc.) is made, it seems to ‘communicate’ automatically with one another. While us human beings adopt certain ‘language’ to continue the communication in order to co-operate, building connections, institutions, social and physical spaces or destroying them. This seminar aims to tackle with the question of how space is constructed during the communication process. Firstly it sets out to introduce Conversation analysis and Discourse analysis as theoretical and methodological foundation, to help you understand the role of communication in our everyday social and spatial construction. Then, based on several case studies, it will demonstrate examples of analyzing the communicative process in a space construction scenario, i.e. how people take up a discourse, perceive and interact with it, refer to, comment on and facilitating the continuation of the communication within a social and spatial context. In the end, we will work out a how-to list together, in order to develop your own approach of understanding and analyzing the spatial construction in a communication process.

Lecturer: Xiaoxue Gao.
Further information will be anounced

 

 

BA und MA Seminar

Vertiefung Planung, Architektur und Gesellschaft 1-7: Gegenwartsdiagnosen
Nr. der LV
06371400 L 14
Fach lt. StuPO
  • Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung BA
  • Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung MA
  • Stadt- u. Regionalplanung BSc
  • Stadt- u. Regionalplanung MSc
  • Architektur BSc
  • Architektur MSc
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2 SWS / 6 LP
Zeit
Di 14 - 16 Uhr; 13.10.2015 - 09.02.2016
Raum
FH 302
Turnus
wöchentlich
Sprache
deutsch
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
Gunter Weidenhaus
Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung
-

Leistungsanforderung
Portfolio Prüfung, benotet:
2 schriftliche Leistungen (z.B. Rezension, Klausur oder Essay)
50% 1. Leistung
50% 2. Leistung

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich? Die soziologischen Gegenwartsdiagnosen der letzten zwei Jahrzehnte rufen die „Risikogesellschaft“ (Beck), die „Kommunikationsgesellschaft“ (Münch), die „Netzwerkgesellschaft“ (Castells) oder auch die „Erlebnisgesellschaft“ (Schulze) aus. Darüber hinaus kann das Konzept der Gesellschaft zur Fassung der Gegenwart auch in Gänze bezweifelt werden (Urry) oder unsere bisherigen Vorstellungen von moderner Gesellschaft beruhen schlicht auf einer Selbsttäuschung (Latour).


Wir fragen in diesem Seminar, ob Verbindungslinien oder Widersprüche zwischen den unterschiedlichen Gegenwartsdiagnosen existieren und diskutieren, wie unsere Zeit am besten auf den Begriff zu bringen ist.

BA und MA Seminar

Planungs- und Architektursoziologie 1-10: Obdachlosigkeit - Scheitern, Not, Hoffnung
Nr. der LV
06371400 L 13

Fach lt. StuPO
  • Soziologie technikwissensch. Richtung BA;
  • Soziologie technikwissensch. Richtung MA;
  • Architektur BSc;
  • Architektur MSc;
  • Stadt- u. Regionalplanung BSc;
  • Stadt- u. Regionalplanung MSc;
  • Urban Design MSc;
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2 SWS / 3 LP
Zeit
Do 16 - 18 Uhr; 15.10.2015 - 11.02.2016

Raum
FH 314
Turnus
wöchentlich
Sprache
deutsch
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
Emily Kelling

Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung

Leistungsanforderung
Referat, benotet

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

In diesem Seminar befassen wir uns mit der Frage von Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit. Wer hat welche Not und wie wird damit umgegangen? In welchem Verhältnis steht dieser Zusammenhang mit gesamtgesellschaftlichen Prozessen?
Das Seminar wird das Phänomen der Obdachlosigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und hat zum Ziel, auf diese Weise das Verständnis des Problems zu vertiefen. Das Seminar soll den Studierenden den Raum geben, auch eigene Erfahrungen mit diesem Problemkreis zu diskutieren.
Im ersten Teil des Seminars werden Texte aus verschiedenen sozialwissenschaftlichen Disziplinen untersucht, die sich hauptsächlich auf empirische Arbeiten außerhalb Deutschlands beziehen. Im zweiten Teil wird der Blick auf Berlin gerichtet, wobei die Studierenden sich in Anlehnung an eine der zu Beginn behandelten Perspektiven einen gegenwärtigen oder historischen Aspekt der Wohnungsnot in Berlin erarbeiten sollen. Die Ergebnisse werden in einer Blocksitzung am Ende der Vorlesungszeit vorgestellt und gemeinsam diskutiert.


English students are welcome. Most of the readings are in English!

MA Seminar

Stadt- und Raumsoziologie
Nr. der LV
 06371400 L 06
Fach lt. StuPO
  • Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung MA; 1-4
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2 SWS
Zeit
Mi 10 - 12 Uhr; 14.10.2015 - 10.02.2016
Raum
FH 316
Turnus
wöchentlich
Sprache
deutsch
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
-
Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung

Leistungsanforderung
Portfolio Prüfung, benotet:
2 schriftliche Leistungen (z.B. Rezension, Klausur oder Essay)
50% 1. Leistung z.B. Essay
50% 2. Leistung z.B. Rezension
Die Anmeldung erfolgt über QISPOS

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

 

MA Vorlesung

Introduction to Urban Design
Nr. der LV
06371400 L 02

Fach lt. StuPO
  • Urban Design MSc; 1-4
Umfang (SWS/LP nach ECTS)
2 SWS
Zeit
Di 10 - 12 Uhr; 13.10.2015 - 09.02.2016

Raum
MAR 4.064
Turnus
wöchentlich
Sprache
english
Leitung
Martina Löw
Mitwirkende
Emily Kelling

Prüfrecht
Martina Löw
max. Teilnehmerzahl
-
Voraussetzung
An diesem Seminar können nur Studierende des Masterstudienganges Urban Design bzw. des Studienganges Dual Master Urban
Design teilnehmen.

Leistungsanforderung
Presentation and written summary
Referat und schriftliche Ausarbeitung

Kontakt
www.archsoz.tu-berlin.de

Inhalt der Lehrveranstaltung

Urban Design deals with the shape of cities, towns and landscapes, on the local level of districts as well as on the regional level. Urban Design is not only a profession, but also a process: the real production of the urban environment. We have to ask: Who is involved in the process of Urban Design, how do these people work, what are their urban visions, and what are the social and spatial consequences of their work? The contemporary city is a complex product of various former designs and an agglomeration of different past layers. Knowing the cities' history is necessary to understand their contemporary shape. The Urban Design of the past is an important lesson for the Urban Design of tomorrow: What works, what doesn't work? The course will concern the history of Urban Design in the context of European cities from the ancient times to the postindustrial area.

This lecture is for Urban Design students only!

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe